Slike strani
PDF
ePub
[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Tantiemen, Anrechnung als Gehalt oder Lohn bei den
zur Unfallversicherung verpflichteten Personen (G. v.
6. Juli §. 3) 70.

Thierärzte, Zulassung derselben zur Praxis in den
Grenzgemeinden Deutschlands und der Schweiz (Uebereink.
v. 29. Febr. Art. 1 bis 4) 45.

Tod eines Kommanditisten (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 200)
142.

Todesstrafe wegen gemeingefährlichen Gebrauchs von
Sprengstoffen (G. v. 9. Juni §. 5) 62.

Tödtung versicherter Personen durch Betriebsunfälle (6.
v. 6. Juli §§. 6, 51, 58, 97) 72.
Tonne tausend Kilogramm, Gewichtsbezeichnung (6. v.
11. Juli §. 1 Art. 6) 116.

=

Triebwerke mit elementarer Kraft, Unfallversicherung der
in denselben beschäftigten Arbeiter (G. v. 6. Juli §§. 1, 2)

69.

Trunkfälligkeit, von Einfluß auf die Gewährung von
Unterstüßungen aus den eingeschriebenen Hülfskaffen (G.
r. 1. Juni Art. 5) 55.

Tunis (Regentschaft), Aufhebung der Gerichtsbarkeit des
deutschen Konsuls dortselbst (V. v. 21. Janr.) 9.

u.

Uebereinkunft, s. Verträge, Vergleiche.
Uebergangsabgaben von Bier, Branntwein und ge.
schrotetem Malz in den Bundesstaaten (Bek. v. 29. Dez.
83.) 3.

Ueberschuldung von Aktiengesellschaften (G. v. 18. Juli
§. 1 Art. 240, 241) 262.

Uebersehungsrecht, gegenseitiger Schuß desselben in
Deutschland und Belgien (Uebereink. v. 12. Dez. 83.

Uebersehungsrecht (Forts.)

-

Art. 5, 9, 10) 176. (Protokoll dazu Nr. 1, 3, 4) 183.
desgl. in Deutschland und Italien (Uebereink. v.
20. Juni Art. 5, 9, 10) 196. (Protokoll dazu Nr. 1
bis 5) 204. (Schlußprotokoll Nr. 1, 3) 207.
Uebertragung der Unfallentschädigungsansprüche ist un-
zulässig (G. v. 6. Juli §. 68) 96. desgl. der Unter-
stüßungsansprüche an eingeschriebene Hülfskaffen (G. v.
1. Juni Art. 8) 55.

[ocr errors]

117.

-

Uebertragung von Aktien und Interimsscheinen (G.
v. 18. Juli §. 1 Art. 173 a, 180g, 181 bis 183a,
184b, 207a, 215, 215 c, 220) 124.
Uebertretungen der Vorschriften über die Fischerei in
der Nordsee (Vertr. v. 6. Mai 82. Art. 34 bis 37) 41.
(G. v. 30. April §. 2) 48.
Ueberwachung der Betriebe durch die Berufsgenossen.
schaften (G. v. 6. Juli §§. 82 bis 86) 100.
Uhrgehäuse, Angabe des Feingehalts auf goldenen und
silbernen Uhrgehäusen (G. v. 16. Juli §. 4) 120.
Ulflingen, Herstellung einer Eisenbahn von St. Vith
dorthin (Vertr. mit Luxemburg v. 21. Juli 83.) 66.
Schlußprotokoll zu diesem Vertrage (v. 21. Juli 83.)
Umlageverfahren bezüglich der Unfallversicherungsbei
träge und der Verwaltungskosten der Genossenschaften
(B. v. 6. Juli §§. 71 bis 74, 10, 18, 29, 30, 37,
100) 97.
Umwandlung von Aktien rücksichtlich ihrer Art (G. v.
18. Juli §. 1 Art. 175a, 209 a) 125. Umwandlung
einer Kommanditgesellschaft auf Aktien in eine Aktien
gesellschaft (das. Art. 206 a) 144.
Unfallgefahr, Ausschluß von Betrieben ohne Unfallgefahr
von der Unfallversicherung (G. v. 6. Juli §. 1 Abs. 7,
§. 90 zu a) 70. Einschätzung der Betriebe in die
Gefahrenklassen nach dem Grade der Unfallgefahr (das.
§. 28) 81.

-

-

Unfallrente, s. Rente und Entschädigung.
Unfalluntersuchung (G. v. 6. Juli §§. 51 bis 56) 91.
Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaf
ten (G. v. 6. Juli §§. 78, 79, 81) 99. Genehmi
gung durch das Reichs-Versicherungsamt (das. §§. 78,
90 zu d) 100.
Unfallversicherungsgesek (G. v. 6. Juli) 69. Jn.
krafttreten des Geseßes (das. §. 111) 109.
Unfallverzeichniß der Berufsgenossenschaften (G. v.
6. Juli §. 28) 82. der Ortspolizeibehörden (das.
§. 52) 91.

-

[blocks in formation]

Unpfändbarkeit (Forts.)

ansprüche an eingeschriebene Hülfskassen (G. v. 1. Juni
Art. 8) 55.

Untere Verwaltungsbehörde, f. Verwaltungs.
behörden.

Unternehmer, f. Betriebsunternehmer.

-

Unterstützung hülfsbedürftiger Personen durch die Ge
meinden u. s. w. (G. v. 6. Juli §. 8) 74. Unter-
ftüßungen für die Mitglieder eingeschriebener Hülfskassen
(G. v. 1. Juni Art. 5, 8, 9, 11 §. 19a, Art. 16) 55.
Unterstützungskaffen, Verhältniß zur Unfallversicherung
(G. v. 6. Juli §. 8) 74. — s. auch Krankenkassen.
Untersuchung der Betriebsunfälle (G. v. 6. Juli §§. 51
bis 56) 91.

Untreue der Vorstandsmitglieder und Vertrauensmänner
der Berufsgenossenschaften, Bestrafung (G. v. 6. Juli
§. 26) 81. desgl. der persönlich haftenden Gesell.
schafter, der Vorstands. und Aufsichtsrathsmitglieder und
der Liquidatoren von Kommandit. und von Aktiengesell.
schaften (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 249 ff.) 166.
Untreue der Vorstandsmitglieder u. s. w. von eingeschrie.
benen Hülfskaffen (6. v. 1. Juni §. 34) 60.
Urheberrecht, gegenseitiger Schuß desselben in Deutsch.
Land und Belgien (Uebereink. v. 12. Dez. 83. Art. 1
bis 13, 16) 174. (Protokoll dazu Nr. 1 bis 4) 183.
(Schlußprotokoll Nr. 1) 186. desgl. in Deutschland
und Italien (Uebereink. v. 20. Juni Art. 1 bis 13, 16)
194. (Protokoll dazu Nr. 1 bis 5) 204. (Schluß.
protokoll Nr. 1 bis 3) 207.

V.

Verabredung Mehrerer zu Verbrechen unter Anwendung
von Sprengstoffen (G. v. 9. Juni §§. 6, 11 bis 13) 62.
Verbrechen, Gesez gegen den verbrecherischen und gemein.
gefährlichen Gebrauch von Sprengstoffen (G. v. 9. Juni)
61. Infrafttreten des Geseßes (das. §§. 14, 15) 64.
Verfahren vor den Schiedsgerichten für die Unfallversiche.
rung (6. v. 6. Juli §. 50) 91. vor dem Reichs.
Versicherungsamt (das. §. 90) 104.- vor den Landes.
Versicherungsämtern (das. §. 93) 105. - Verfahren
bei Feststellung der Unfallentschädigungen (daf. §§. 57
bis 65) 92.

Vergleiche über Ansprüche von Aktienunternehmen aus der
Gründung (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 180c, 213 d) 130.

Vergleiche über Schadensersazleistungen wegen Ueber.
tretung der Vorschriften über die Fischerei in der Nordsee
(Vertr. v. 6. Mai 82. Art. 33) 40.
Verjährung der Unfallentschädigungsansprüche (G. v.
6. Juli §. 59) 93. der Regreßansprüche gegen Be.
triebsunternehmer bei vorsäßlich oder fahrlässig herbei-
geführten Unfällen (das. §. 96) 106.

Verjährung von Ansprüchen aus der Gründung
oder Geschäftsführung von Aktienunternehmen (G. v.
18. Juli §. 1 Art. 180d, 204, 213e, 226, 241) 130.
Verkehr, einstweilige Duldung nicht vorschriftsmäßiger
Maaße und Gewichte im öffentlichen Verkehr (G. v. 11. Juli
§. 2 zu c) 117. (Bek. v. 30. Okt. §§. 1, 2) 216.
Verleitung zum verbrecherischen Gebrauch von Spreng.
stoffen (G. v. 9. Juni §§. 10 bis 12) 63.
Veröffentlichung, s. Bekanntmachung.
Verpfändung der Unfallentschädigungsforderungen ist un
zulässig (B. v. 6. Juli §. 68) 96. desgl. der Unter
stüßungsansprüche an eingeschriebene Hülfskaffen (G. v.
1. Juni Art. 8) 55

[ocr errors][merged small]
[ocr errors]

-

Versicherungsgesellschaften als Aktienunternehmen (G.
v. 18. Juli §. 1 Art. 180h, 215a) 132.
Versicherungspflicht gegen Betriebsunfälle (G. v. 6. Juli
§§. 1, 2) 69. Ermittelung der versicherungspflichtigen
Betriebe (das. §. 11) 75.- Beginn der Versicherungs.
pflicht (das. §§. 34, 35 Nr. 4) 84. Ausdehnung der
Versicherung auf nicht versicherungspflichtige Personen
(bas. §. 2) 70.
Versicherungsverträge, ältere, wegen Betriebsunfälle,
Uebergang der Rechte und Pflichten aus denselben auf
die Berufsgenossenschaften (G. v. 6. Juli §. 100) 107.
Verfahren vor den Prisengerichten (G. v. 3. Mai Vertheilung des Gesellschaftsvermögens von aufgelösten
§. 2) 49.

Gebührenfreiheit im Verfahren vor dem Reichsgericht
(V. v. 24. Dez. 83.) 1.

Bergehen gegen die Vorschriften über die Fischerei in der
Nordsee (Vertr. v. 6. Mai 82. Art. 34 bis 37) 41. (G. v.
30. April §. 2) 48.

Reichs Gesetbl. 1884.

Aktienunternehmen (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 201, 203,
204, 226, 245, 247, 248) 142.

Verträge über Beschränkung der geseßlichen Unfall.
versicherung sind unwirksam (G. v. 6. Juli §. 99) 106.

D

Verträge (Forts.)

Verträge der Aktienunternehmen (6. v. 18. Juli
§. 1 Art. 180e, 213f, 227) 130.

-

s. auch Versicherungsverträge.
Vertrauensmänner, Einseßung als örtliche Organe der
Berufsgenossenschaften (G. v. 6. Juli §§. 19, 21, 23
bis 26) 79. Dieselben können nicht Beisißer der
Schiedsgerichte sein (das. §. 47) 90. Benachrichtigung
derselben von Unfalluntersuchungen (das. §. 54) 92. —
Feststellung der Unfallentschädigungen durch die Ver
trauensmänner (das. §§. 57, 60, 61, 63) 93.
Vertreter des Reichs. Versicherungsamts in den General.
versammlungen zur Bildung von Berufsgenossenschaften
(G. v. 6. Juli §. 14) 77. desgl. in den Genossen.
schaftsversammlungen (das. §. 16) 78. Vertreter der
Genossenschaftsmitglieder (das. §§. 14

[ocr errors]
[ocr errors]

bis 16, 24) 76.
Vertreter der Arbeiter (das. §§. 41 bis 45, 79, 87,
90) 88. f. auch Stellvertreter.
Verwaltungsbehörden, höhere und untere, im Sinne
des Unfallversicherungsgeseßes (G. v. 6. Juli §. 109) 109.

-

Befugniß der höheren Verwaltungsbehörden hin.
fichts der Festsetzung des Arbeitsverdienstes der gegen
Betriebsunfälle zu versichernden jugendlichen Arbeiter
(B. v. 6. Juli §§. 3, 5 Abs. 5) 70. Aufstellung
Aufstellung
eines Verzeichnisses über die versicherungspflichtigen Be-
triebe ihres Bezirks (das. §§. 11, 40) 75. Ertheilung
von Bescheinigungen über die Mitglieder des Genossen.
schaftsvorstandes (das. §. 23) 80. - Befugnisse bei der
Befugnisse bei der
Wahl der Vertreter der Arbeiter (daf. §§. 43, 44) 88.
Strafbefugnisse gegen die Beisiger der Schiedsgerichte
(das. §. 49) 90. Mittheilung an die höhere Ver
waltungsbehörde über den Erlaß von Unfallverhütungs.
vorschriften 2. (das. §§. 79, 85) 100.

-

Befugnisse der höheren Verwaltungsbehörden
gegenüber den eingeschriebenen Hülfskassen (G. v. 1. Juni
Art. 3, 15 §. 26, Art. 16 Nr. 5a, Art. 17 §. 33,
Art. 19) 54.

-

Obliegenheiten der unteren Verwaltungsbehörden
bezüglich der Anmeldung unfallversicherungspflichtiger
Betriebe (G. v. 6. Juli §§. 35 bis 38) 85. An.
zeige darüber an dieselben (das. §§. 11, 35) 75. —
Ernennung von Beisißern der Schiedsgerichte (das. §. 49)
90. Anmeldung von Entschädigungsansprüchen bei
der unteren Verwaltungsbehörde (das. §§. 59, 62) 94.
Befugnisse derselben hinsichtlich der Ueberwachung
der Betriebe (das. §§. 82, 84) 101.
Verwaltungskosten der Berufsgenossenschaften (G. v.
6. Juli §§. 10, 71, 86, 101) 74. der Kommandit.

[ocr errors]

-

Verwaltungskosten (Forts.)

gesellschaften auf Aftien (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 185 a
Nr. 4) 136. der Aktiengesellschaften (das. Art. 239 b)
162.

Verwaltungsstellen, örtliche, der eingeschriebenen Hülfs.
kassen (G. v. 1. Juni Art. 2 Nr. 6a, Art. 3, 4, 11
§§. 19a bis 19d, Art. 14, 15 §. 27, Art. 17 §§. 33,
34, Art. 20) 54.

Verzeichnisse über die unfallversicherungspflichtigen Be.
triebe (6. v. 6. Juli §§. 11, 14, 37) 75. über die
Mitglieder der Berufsgenossenschaften (das. §. 40) 87.
- f. auch Unfallverzeichniß.

--

Einreichung von Verzeichnissen der Kommanditisten
und der Aktionåre an das Handelsgericht (G. v. 18. Juli
§. 1 Art. 176, 210, 210a) 128.

Verzichtleistungen auf Ansprüche der Aktienunternehmen
aus der Gründung (6. v. 18. Juli §. 1 Art. 180 c,
213d) 130.

Verzollung von Zündhölzern (G. v. 13. Mai) 49.
Verzugszinsen wegen verspäteter Einzahlung von Aktien-
beträgen (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 184, 219) 134.
Vikarien, Gebührenfreiheit derselben im Verfahren vor
dem Reichsgericht (V. v. 24. Dez. 83. §. 1 Nr. 3) 1.
Vollmachten zur Vertretung in der Generalversammlung
von Aftienunternehmen (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 190,
221) 138. Vollmachten für Beauftragte der Aktien-
gesellschaften (daf. §. 235) 160.
Vorgesetzte Dienstbehörde, Mitwirkung bei der Unter-
suchung von Unfällen in Staatsbetrieben (G. v. 6. Juli
SS. 51, 56) 91.

-

[merged small][ocr errors]

Vorfah, Fortfall der Unfallentschädigung bei vorsäzlicher
Herbeiführung des Betriebsunfalles durch den Verleßten
(G. v. 6. Juli §. 5 Abs. 7) 72. Haftpflicht der Be
triebsunternehmer u. s. w. für vorsäglich herbeigeführte
Unfälle (das. §§. 95 bis 98) 106.
Vorsitzender der Schiedsgerichte für die Unfallversicherung

-

--

des Reichs. Ver.

der Landes-Ver-

(G. v. 6. Juli §§. 47 bis 50) 89.
ficherungsamts (das. §. 87) 102.
ficherungsämter (das. §. 93) 104.
Vorspiegelung falscher Thatsachen, um zur Betheiligung
an Aktienunternehmen anzuregen (G. v. 18. Juli §. 1
Art. 249 d) 167.

Vorstand der Aktiengesellschaften, Rechte und Pflichten
desselben (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 206a, 209, 209f,
209 h, 210, 210a, 210c, 212, 213c, 222 bis 234,
236, 239, 240, 241, 243, 244, 247, §. 6) 144. -

[blocks in formation]

Vorstand eingeschriebener Hülfskassen (G. v. 1. Juni
Art. 2 Nr. 5, Art. 7, 11 §§. 19a, 19 b, Art. 17 §§. 33,
Strafbestimmungen gegen die Mitglieder des
Vorstandes (das. Art. 17 §§. 33, 34) 59.

34) 54.

-

W.

Werften, Unfallversicherung der auf Werften beschäftigten
Arbeiter und Betriebsbeamten (G. v. 6. Juli §§. 1, 2) 69.
Werthpapiere, Werthberechnung derselben bei der Bilanz.
aufstellung der Aktienunternehmen (G. v. 18. Juli §. 1
Art. 185 a, 239 b, §. 7) 136.
Widerspruch gegen die Ueberweisung von Betrieben an
bestimmte Berufsgenossenschaften (6. v. 6. Juli §. 38) 87.
gegen die Festseßung der Beiträge der Genossenschafts.
mitglieder (das. §. 73) 98.

[ocr errors]

Vorstand der Berufsgenossenschaften, s. Genossen. Wilhelm-Luxemburg-Eisenbahn, Betheiligung der
schaftsvorstand und Sektionsvorstand.
felben beim Bau der Eisenbahn von St. Vith nach
Ulflingen (Vertr. mit Luxemburg v. 21. Juli 83. Art. 1, 2)
66. Schlußprotokoll zu diesem Vertrage (v. 21. Juli
83. zu Art. 9) 118.
Wittwen von getödteten, gegen Unfälle versicherten Per
sonen, Entschädigungsansprüche (G. v. 6. Juli §§. 6, 65,
66) 73.
Wöchnerinnen, Krankenunterstüßung an dieselben von
den eingeschriebenen Hülfskaffen (G. v. 1. Juni Art. 9) 56.
Württemberg, Uebergangsabgaben und Ausfuhrver.
gütungen von Bier, Branntwein und geschrotetem Malz
(Bet. v. 29. Dez. 83. unter I Nr. 3, II Nr. 4, III Nr.2) 4.
Aufhebung der Literarkonvention zwischen Württem
berg und Italien (Uebereink. v. 20. Juni Art. 17) 202.
Wundärzte, Zulassung derselben zur Praxis in den Grenz.
gemeinden Deutschlands und Luxemburgs (Uebereink. v.
4. Juni 83. Art. 1 bis 4) 19. besgl. der Schweiz
(Uebereink. v. 29. Febr. Art. 1 bis 4) 45

Waaren, Berechnung des Werthes derselben bei der Auf-
stellung der Bilanz von Aktienunternehmen (G. v. 18. Juli
§. 1 Art. 185 a, 239 b, §. 7) 136.

-

-

Wahl des Vorstandes der Berufsgenossenschaften (6. v.
6. Juli §§. 16, 22) 78. der Vertreter zur Genossen.
schaftsversammlung (daf. §. 19) 79. der Vertrauens-
männer (das. §. 19) 79. der Vertreter der Arbeiter
(das. §§. 42, 44, 45) 88. - der Beifiter des Schieds.
gerichts (das. §§. 47, 49) 89. von Mitgliedern des
Reichs Versicherungsamts (das. §. 87) 102.
Landes Versicherungsämter (das. §. 93) 104.
feiten über die Gültigkeit der vollzogenen Wahlen (das.
§§. 89, 92) 103.

-

-

desgl. der
Streitig.

Wahl des Aufsichtsraths der Kommanditgesellschaften
auf Aktien (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 175 e, 191) 126.
Wahlen zum Reichstag (V. v. 18. Sept.) 211. Stimm
zettel für öffentliche Wahlen (G. v. 12. März) 17.
Waisen, s. Hinterbliebene, Kinder.
Waisenhäuser, Gebührenfreiheit derselben im Verfahren
vor dem Reichsgericht (V. v. 24. Dez. 83. §. 1 Nr. 1) 1.
Waldeck (Fürstenthum), Uebergangsabgaben und Ausfuhr.
vergütungen von Bier und Branntwein (Bek. v. 29. Dez.
83. unter I u. II) 4.

Wechselstempelftener, Debit von Stempelmarken und
gestempelten Blankets zur Entrichtung der Wechselstempel.
fteuer (Bek. v. 9. Juni) 68.

Weinbau, Verkehr mit Erzeugnissen und Geräthschaften
des Weinbaues in den deutsch-französischen Grenzbezirken
(Bet. v. 24. Mai) 51. desgl. in den deutsch-schweizeri.
schen Grenzbezirken (Bek. v. 24. Aug.) 191. desgl. in
deutsch luxemburgischen Grenzbezirken (Bek. v. 10. Nov.)

219.

3.

-

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]
[blocks in formation]

-

Zengen, Vernehmung durch die Schiedsgerichte für die
Unfallversicherung (G. v. 6. Juli §. 50) 91. Zeugen.
gebühren bei der Rechtshülfe in Unfallversicherungssachen
(bas. §. 101) 107.
Zimmerarbeiten, Unfallversicherung der im Zimmer-
gewerbebetriebe beschäftigten Arbeiter und Betriebsbeamten
(B. v. 6. Juli §§. 1, 2) 69.

Zinsen des Reservefonds der Berufsgenossenschaften (6
v. 6. Juli §. 18) 79.

Zinsen von den Einlagen der Kommanditiften (G.
v. 18. Juli §. 1 Art. 175 a Nr. 4, Art. 197, 204)
125. desgl. der Aktionäre (das. Art. 209 a Nr. 4,
Art. 217, 218, 226) 146. Verzugszinsen für ver
spätete Einzahlungen auf Aktien (das. Art. 184, 219)

134.

Verzinsung der Schuldverschreibungen über Reichs.
anleihen (A. E. v. 29. Sept.) 213.

[ocr errors]

Zollämter, Gestattung der Einfuhr von Pflanzen und
sonstigen Gegenständen des Gartenbaues über gewisse
Zollamter (Bek. v. 23. Janr.) 10. (Bek. v. 31. Janr.)
11. (Bet. v. 26. Febr.) 15. (Bek. v. 26. Mai) 52.
(Bek. v. 4. Juni) 64. Befugnisse der Grenzzoll.
behörden hinsichtlich des Verkehrs mit Erzeugnissen und
Geräthschaften des Weinbaues in den deutsch-französischen
Grenzbezirken (Bet. v. 24. Mai Nr. 2) 52.
besgl.
in den deutsch schweizerischen Grenzbezirken (Bel. v.
24. Aug. Nr. 2) 191.

-

Zolltarif, Abänderung der Nr. 5e desselben (6 v.
13. Mai §. 6) 50.

Zuchthausstrafe wegen verbrecherischen Gebrauchs von
Sprengstoffen (G. v. 9. Juni §§. 5 bis 8, 10) 62.
Zündhölzer, Anfertigung und Verzollung derselben (G.
v. 13. Mai) 49. Eingangszoll für Zündhölzer und
Zündkerzchen (das. §. 6) 50.

Zurückzahlung, theilweise, des Aktienkapitals (G. v.
18. Juli §. 1 Art. 203, 204, 226, 248) 142.
Zuschläge zu den Unfallversicherungsbeiträgen, f. Bei.
träge.

---

-

-

Zuständigkeit des Reichs. Versicherungsamts (G. v. 6. Juli
§§. 87 bis 89, 92) 102. der Landes-Versicherungs.
amter (das. §§. 92, 93) 104. der Schiedsgerichte für
die Unfallversicherung (das. §§. 62 bis 64) 94. der
Genossenschaftsvorstände zum Erlaß von Strafbestimmungen
(bas. §§. 103 bis 106) 107. - Bestimmung der zu
ftändigen Verwaltungsbehörden im Sinne des Unfall.
versicherungsgeseßes (das. §. 109) 109.

Zuständigkeit der Landgerichte in Betreff der Aktien.
unternehmen (6. v. 18. Juli §. 1 Art. 190a, 222,
222 a) 139.

-

[ocr errors]

Zustellungen in Unfallversicherungssachen (G. v. 6. Juli
§. 110) 109. Zustellungen an die Kommanditgesell.
schaften auf Aktien (G. v. 18. Juli §. 1 Art. 196) 141.
Zuwiderhandlungen gegen die Vorschriften über die
Fischerei in der Nordsee (Vertr. v. 6. Mai 82. Art. 34
bis 37) 41. (G. v. 30. April §§. 1, 2) 48. gegen
das Unfallversicherungsgeseß (G. v. 6. Juli §§. 103 bis
108) 107. gegen das Gefeß über die Kommandit-
gesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften (6.
v. 18. Juli §. 1 Art. 249 bis 249f) 166.
das Gesez über die Anfertigung von Zündhölzern (6. v.
13. Mai §§. 3, 4) 50. gegen das Geseß über den
Feingehalt der Gold- und Silberwaaren (B. v. 16. Juli
§. 9) 121.
Zwangsbeitreibung der Unfallversicherungsbeiträge (S.
v. 6. Juli §§. 72, 74, 75) 97. der Kosten für
Ueberwachung der Betriebe (das. §. 86) 102. - ber
Strafen wegen Zuwiderhandlungen gegen das Unfall.
versicherungsgeset (daf. §. 109) 109.

-

-

gegen

Bezeichnung des Hauptzollamts in Hamburg (A. E. Zweigniederlaffungen von Aktienunternehmen (G. v.

v. 12. März) 24.

18. Juli §. 1 Art. 179, 200, 205, 212) 128.

Herausgegeben im Reichsamt des Innern.

Berlin, gedruckt in der Reichsdruckerei.

« PrejšnjaNaprej »