Slike strani
PDF
ePub

General
Ratin

INHALT

I. AUFSÄTZE

APPEL, W. Das Kehlkopfrasseln in Vokalen.

BALODIS, FRANZ. Neuere Forschungen über die Kultur der Goldenen
Horde.

Seite

356

1

[merged small][ocr errors][merged small]

BRÜCKNER, A. Michajlo Potyk und der wahre Sinn der Bylinen II
Franziskus Skorina

323

19

BUBRICH, D. Nochmals über die Akzentlehre von A. BELIĆ
BULACHOVSKIJ, L. Die Intonation des slavischen Supinums
ČERNOBAJEV, V. Studien zu Krasiński's ,,Irydion".

369

69

1. Der „,Irydion" und Schillers .,Fiesko"

2. Die Chöre ..

ČYŽEVŚKYJ, D. Tjutčev und die deutsche Romantik

.

141

DEČEV, D. Ein Beitrag zu den slavisch-thrakischen Sprachbeziehungen 377
GAMILLSCHEG, E. Zum Lautwert von altruss. &: Ana Riina
HIPPIUS, W. Ergebnisse und Probleme der Saltykov-Ščedrin-Forschung 178
HOLTZMANN, R. Die Quellen zur slavischen Namenforschung in der
Provinz Sachsen und dem Freistaat Anhalt.

84

393

299

435

ILJINSKIJ, G. Nochmals der Name von Moskau.
KNUTSSON, KN. Zur slav. Lehnwörterkunde. 1. russ. дыня.

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

MELICH, J. Zur slavischen Wortforschung. 1. Russ. šatërō „Zelt“ usw.
MENHARDT, H Altčechische Bibelglossen aus der Maria-Saaler Hand-

94

schrift Nr. 7

390

MICHAJLOV, A. Zur Entstehungsgeschichte der ,,Tolkovaja Paleja" 115
NIEDERMANN, M. Lit. obuolmušas arklys, obuolmušīs „Apfelschimmel"
NOHA, M. Zum Alter der urslav. Nasalvokale
POKORNY, J. Zu slav. guna „Pelz"

[ocr errors][merged small][merged small][merged small]

SCHWARZ, E. Zur Chronologie der slavischen Liquidenumstellung in den deutsch-slavischen Berührungsgebieten

Zur Etymologie von Preßburg..

SIČYNSKYJ, V. Ukrainische Veröffentlichungen über plastische Kunst in den letzten 10 Jahren (1917-1927). .

[merged small][merged small][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

Seite

SKÖLD, H. Zur Akzentzurückziehung auf Akutsilben.

143

schen Sprachen

SOBOLEVSKIJ, A. Zum Namen des Flusses Avgas

STENDER-PETERSEN, A. Zur Geschichte des altslav. *vitęgr

THOMSON, A. Beiträge zur Geschichte des Diphthongs & in den slavi

.

TRUBETZKOJ, Fürst N. Urslav. dŕždžь „Regen“

412

44

342

[ocr errors]

VASMER, M. Beiträge zur slavischen Grammatik. 2. Zum ostslavischen
Wandel von anlaut. (j)e zu o-

Etymologisches. 12. urslav. socha. 13. aksl. chodogr. 14. russ.

Russ. Ceмb,sieben als gemeinostslavisches Merk-
mal.

62

375

91

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Nachtrag zu ILJINSKIJ Der Name von Moskau
Studien über die germanisch-slavischen Beziehungen.

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

1. Gibt es slavische Lehnwörter im Gotischen? Vermeintliche Gräzismen

Zu den german. Personennamen im Altrussischen. 1. Gleba Zur alten Geographie der slavischen Länder. 2. Bitolj. VERNADSKIJ, G. Beiträge zur Geschichte der Freimaurerei und des Mystizismus in Rußland .

VOZNESENSKIJ, A. Die Methodologie der russischen Literaturgeschichte 1910-1925. Teil 1.

ZELENIN, D. Die russische (ostslavische) volkskundliche Forschung seit 1914. Teil 4

[ocr errors]

ŽIRMUNSKIJ, V. Byron und Puškin. Teil 2.

II. BESPRECHUNGEN

BELINSKIJ, V. G. Полное собрание сочинений. Bd. 12. Petersburg 1926 besprochen von N. KAŠIN

[merged small][ocr errors][merged small]

Brugmann, KabL. Die Syntax des einfachen Satzes im Indogermanischen Berlin 1925 besprochen von E. FRAENKEL ČUKOVSKIJ, K. Hекрасов. Petersburg 1926 besprochen von N. KAŠIN 260 CZEKANOWSKI, J. Wstęp do historji słowian. Perspektywy antropologiczne, etnograficzne, prehistoryczne i językoznawcze Lemberg 1927 besprochen von M. VASMER. DULSON, А. К характеристике украинских говоров Республики Немдев Поволжья. Роkrovsk 1928 besprochen von M. VASMER 506 DURNOVO, N. Очерк истории русского языка. Petersburg 1924 besprochen von S. OBNORSKIJ

[ocr errors]

HERMANN, ED. Litauische Studien. Berlin 1926 besprochen von

E. SITTIG
HRUŠEVÉKYJ, М. Історія української літератури. Bd. I-V, Teil 1.
Lemberg 1923-1926 besprochen von A. BRÜCKNER

[ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

KALIMA, J. Syrjänisches Lehngut im Russischen. Helsingfors 1927 besprochen von M. VASMER.

.

KARINSKIJ, N. Образцы письма древнейшего периода истории русской книги. Petersburg 1925 besprochen von N. DURNOVO MARGULIÉS, A. Der akslav. Codex Suprasliensis. Heidelberg 1927 besprochen von N. VAN WIJK.

[ocr errors]
[ocr errors]

MARGULIÉS, A. Verba reflexiva in den slavischen Sprachen. Heidel-
berg 1924 besprochen von E. TANGL
NIEDERMANN, M., SENN, A. u. BRENDER, F. Wörterbuch der litauischen
Schriftsprache. Lief. 1. Heidelberg 1926 besprochen von T. TOR-

BIÖRNSSON

PERETZ, Ѵ. К изучению „Слова о полку Игореве". Petersburg 1926 besprochen von N. GUDZIJ

PERETZ, V. Слово о полку Ігоревім. Kiew 1926 besprochen von

N. GUDZIJ

TRAUTMANN, R. Baltisch-slavisches Wörterbuch. Göttingen 1923 besprochen von A. BRÜCKNER .

262

490

475

226

218

485

[ocr errors]

485

212

[ocr errors]

471

VozNJAK, M. Істория української литератури. Bd. 1—3. Lemberg 1920-1924 besprochen von A. BRÜCKNER .

462

WINKLER, M. P. Čaadaev. Berlin-Königsberg 1927 besprochen von
OTTO MEHLITZ .

502

508

VONDRÁK, V. Vývoj současného spisovného jazyka českého. Brünn 1926 besprochen von FR. TRÁVNÍČEK

Berichtigungen

[ocr errors]

Verzeichnis der bei der Redaktion eingegangenen Bücher. 287. 509 Wortindex zu Bd. IV von M. WOLTNER

517

« PrejšnjaNaprej »