Frömmigkeit, Theologie, Frömmigkeitstheologie: contributions to European Church history : Festschrift für Berndt Hamm zum 60. Geburtstag

Sprednja platnica
Berndt Hamm, Gudrun Litz, Heidrun Munzert, Roland Liebenberg
BRILL, 2005 - 828 strani
Frömmigkeit-Theologie-Frömmigkeitstheologie: these terms stand for subject areas to which the Erlangen church historian Berndt Hamm has devoted special attention for many years. His meticulous and innovative work has borne fruit in countless publications concentrating especially on the late Middle Ages and the Reformation. Inspired by Hamm s research and responding to it in manifold ways, his colleagues and students from Europe and the U.S. present the fruits of their own work in the present volume, which in its contents stretches all the way from the renewal of penance in the early Middle Ages to modern-day apocalyptic evangelical piety, gratefully dedicating it to him on his sixtieth birthday. Interdisciplinary in nature, this Festschrift includes insightful case studies of individual persons, places and events as well as the results of fascinating research on long-term developments and general structures.Contributors include: Arnold Angenendt, Jörg Ulrich, Thomas Lentes, Julia Eva Wannenmacher, Christoph Burger, Jörg Bauer, Jürgen Miethke, Anne Bezzel, J. Jeffery Tyler, Ann Bollmann, Eva Schlotheuber, Arjo Vanderjagt, Christine Magin, Falk Eisermann, Sabine Griese, Volker Honemann, Werner Williams-Krapp, Heidrun Stein-Kecks, Gudrun Litz, Sven Grosse, Volker Leppin, Wolfgang Simon, Thomas Hohenberger, Robert J. Bast, Peter Blickle, Matthieu Arnold, Scott Hendrix, Alasdair Heron, Thomas A. Brady Jr., Emidio Campi, John M. Frymire, Susan R. Boettcher, Martin Gosman, Martin Schieber, Heidrun Munzert, Hans-Martin Kirn, Sigrun Haude, Susanne Kleinöder-Strobel, Rudolf Suntrup, Wolfgang Sommer, Marcel Nieden, Hubertus Lutterbach, Gerhard Philipp Wolf, Hans-Christoph Rublack, Barbara Eberhardt, Martin H. Jung, Horst Weigelt, Reinhold Friedrich, Martin Ohst, Axel Töllner, Björn Mensing, Angela Hager, and Gerhard Gronauer.Frömmigkeit Theologie Frömmigkeitstheologie: Den mit diesen Begriffen bezeichneten Phänomenen gilt das besondere Forschungsinteresse des Erlanger Kirchenhistorikers Berndt Hamm. In zahlreichen Veröffentlichungen, insbesondere über die Zeit des Spätmittelalters und der Reformation, hat es seinen Niederschlag gefunden. Hamms Impulse mit unterschiedlichen Akzentsetzungen aufnehmend, widmen ihm Kollegen/-innen und Schüler/-innen aus Europa und den USA anlässlich seines 60. Geburtstages den vorliegenden, interdisziplinär angelegten Sammelband, der den Bogen von Untersuchungen zur Erneuerung der Buße im Frühmittelalter bis hin zur pietistisch-evangelikalen Endzeitfrömmigkeit unserer Tage spannt. Fallstudien zu einzelnen Personen, Orten oder Ereignissen finden hier ebenso ihren Platz wie größere Entwicklungslinien und Zusammenhänge aufzeigende Forschungsbeiträge.Publications by Bernd Hamm: Martin Bucer Briefwechsel/Correspondance: Band VII (Oktober 1531 - März 1532), ISBN: 978 90 04 17132 9 Martin Bucer Briefwechsel/Correspondance: Band VI (Mai - Oktober 1531), ISBN: 978 90 04 15494 0 Martin Bucer Briefwechsel/Correspondance: Band V (September 1530 - Mai 1531), ISBN: 978 90 04 13861 2 Martin Bucer Briefwechsel/Correspondance: Band IV (Januar-September 1530), ISBN: 978 90 04 11620 7 Edited by Robert J. Bast, Reformation of Faith in the Context of Late Medieval Theology and Piety. Essays by Berndt Hamm, ISBN: 978 90 04 13191 0
 

Mnenja - Napi¹ite recenzijo

Na obièajnih mestih nismo na¹li nobenih recenzij.

Vsebina

Das Glaubensbekenntnis der Katharer von Lombers
17
Mittelalter Aspekte des Traktates
31
Geographie des Unendlichen Räumliche Vorstellungen
47
Gottes Gnadenangebot und der Erziehungsauftrag
65
Der Kampf Ludwigs des Bayern mit dem Papsttum
81
Frömmigkeit als politisches Argument im 14 Jahrhundert
89
Der gesegnete Leib Die Schwangerschaft Mariens
105
Apostolinne van Gode gegeven Die Schwestern
131
Der rechte Anfang zur volkommenen Reformation
437
The Rhetoric of Seelsorge for Miners in the Sermons
453
Die französischen Generalstände im 16 Jahrhundert
467
Auf das sie also die milch Gottes worts mit nutz
483
Ich klage die rechten Zauberer hefftig an
497
Nicht nur eine Vermutung der Topos
519
Religion während des Dreißigjährigen Krieges
537
Eine neue Welle von Hexenverfolgungen im
555

Die Wahl der Priorin
145
Wessel Gansfort 14191489 and Rudolph Agricola
159
Ettwas zu sagen von den iuden Themen und Formen
173
Ein neuer Eligius Die disparate Parallelität
195
Die Heiligen des Arnold von Harff Zum Umgang
211
Diser mensch was ein schneider Der HomobonusKult
235
Gratiam habere desideras Die mystische Kelter im
253
Zwei Spenglersche Gedächtnistafeln Notizen
269
Wendepunkte der Mystik Bernhard Seuse Luther Sven Grosse München
281
Von der Polarität zur Vereindeutigung Zu
299
Karlstadt neben Luther Ihre theologische Differenz im
317
Gottes Wort zum Lesenhören Edition einer anonymen
335
The Pastor as Prophet
351
Christoph Schappelers Reformation der Freiheit
363
Ein Trostbrief Martin Bucers an einen Gefangenen
373
The Good and
385
Wenn Luther uns mit unserem Bekenntnis annehmen
395
Heinrich Bullinger als Theologe Emidio Campi Zürich
423
Dienste der Gegenreformation
577
Frömmigkeit am Dresdner Hof zur Zeit
591
Heiliger Zorn Eine Fallstudie zur Obrigkeitskritik
605
ChristuskindMystik und Weltgestaltung
627
Frömmigkeit und kirchliches Leben im Schatten
639
Frömmigkeit in Büchenbach Ein Dorf und seine
655
Johann Jacob Rabe und seine deutsche
665
Anna Schlatters Deutschlandreise 1821 Beobachtungen
689
Löhe und die Herrnhuter Brüdergemeine
707
Die Münchner Agende vom Jahr 1836 innerhalb
719
Kriegserfahrung und Gottesglaube Zu
731
Nicht auf dem Monde sondern im Dritten Reich
747
nicht nur ein priesterliches sondern auch
763
Radikal fromm
779
Der Staat Israel in der pietistischevangelikalen
797
Personenregister Ortsregister 811
811
Avtorske pravice

Pogosti izrazi in povedi

O avtorju (2005)

Gudrun Litz is a researcher at the Universities of Erlangen-Nuremberg and Jena and specializes in late medieval and early modern history.
Heidrun Munzert is an academic assistant at the University of Erlangen-Nuremberg and does research on early modern church history.
Roland Liebenberg, Protestant pastor in Altdorf near Nuremberg, has been a researcher at the University of Erlangen-Nuremberg. His focus is on the church history of the sixteenth and the twentieth centuries.

Gudrun Litz, M. A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten Erlangen-Nürnberg und Jena. Forschungen zur Geschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit.
Heidrun Munzert, StRin, ist wissenschaftliche Assistentin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Forschungen zur Kirchengeschichte der Frühen Neuzeit.
Roland Liebenberg, Pfarrer in Altdorf, war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen-Nürnberg. Forschungen zur Kirchengeschichte des 16. und 20. Jahrhunderts.

Bibliografski podatki