Schwäbisches Wörterbuch: bd. A.B.P. 1904.- 2. bd. D.T.E.F.V. bearb. unter mitwirkung von dr. Wilhelm Pfleiderer. 1908.- 3. bd. G.H., bearb. unter mitwirkung von dr. Wilhelm Pfleiderer. 1911.- 4. bd. I.J.K.Q.L.M.N., bearb. unter mitwirkung von Wilhelm Pfleiderer. 1914.- 5. bd. O.R.S., bearb. unter mitwirkung von Wilhelm Pfleiderer. 1920.- 6. bd. 1. halbbd. U.W.X.Z., weitergeführt von Wilhelm Pfleiderer. 1924.- 6. bd., 2. halbbd. Nachträge ... zu ende geführt von Wilhelm Pfleiderer. 1936

Лицевая обложка
H. Laupp, 1904
0 Отзывы
 

Отзывы - Написать отзыв

Не удалось найти ни одного отзыва.

Избранные страницы

Популярные отрывки

Стр. 15 - Horden, Doch innen hat sich nichts gehellt, Und Freie seid ihr nicht geworden, Wenn ihr das Recht nicht festgestellt. Ihr Weisen! muß man euch berichten, Die ihr doch alles wissen wollt, Wie die Einfältigen und Schlichten Für klares Recht ihr Blut gezollt? Meint ihr, daß in den heißen Gluten Die Zeit, ein Phönix, sich erneut, Nur um die Eier auszubrüten, Die ihr geschäftig unterstreut?
Стр. 39 - ... offen. Zu dem wurt auch ain baderhüetle davornen über den ehrtisch an drei fäden, gleicher gestalt wie ain...
Стр. 46 - Staufer, wie hoch im der herzog Ulrich partisirt, so ist er doch hernach nit der wenigsten ainer gewest, die dem herzogen widerig und in haben helfen vertreiben (deitscher ist hievon nit zu schreiben).
Стр. 42 - Der ist aichin und och grosz, Und darob die adren blosz, Der er nit gnuog druf hat gelait, Das sich hin nach bald gesait. So man damit sol schiessen 11275 Und sin went geniessen Und mans so dik wirt spannen, So wnrtz hie und dcert zannen Und an den orten uff gan, Wan es muos von not lan.
Стр. 39 - ... lang sparn, Tuon ich mit ir in die hell farn. Darnach hept sich denn ain strit, Das der ainer under, der ander obnan lit In dem selben vechten 7240 Von den ritter und den knechten. So sitzend denn die fürsten, Die da sind die dürsten, Uff ainen herwagen, Der ist mit isen umbslagen. 7245 Den tuond si durch das her jagen Und die baner enbar tragen. Den herfan land si denn fliegen : Da tuot sich denn menglich under smiegen Und die baner weren, 7250 Das mans itt tüg nider zerren ; Wan wenn das...
Стр. 39 - Tibingen warden 5 die baid jungen herren deponirt, wie dann der deutsch brauch uf den deutschen hochen schulen eingerissen mit diser losen gewonhait, das ein bachant und nar den andern vexirt, und manichmal die jungen in ir acht weiser und verstendiger, dann die alten geuch, die ir gugelfur und gaugel10 spil also mit inen treiben.
Стр. 41 - ... erhaben, Er möchtz lichter vom beken han tragen ; Er tuot im nit als er sol, Er verlirentz als ain kol. Villicht tuot er zwen tail überzellen: 9350 Wem solt nu das wol gefellen ? Er stilt angesicht ains ougen: Das ist sicher ane logen.
Стр. 46 - ... und schribentz mir, so betützsch ichs euch, wan es ward uns gar in fremdem tützsch geliehen, das wir wol zwai jar flisz und arbeit hetint, ee wirs ain wenig in unser tützsch brachtint.
Стр. xxxi - Mit diesem abcnteuer nun verknüpft sich stets die Vorstellung eines ungewöhnlichen, seltsamen, unsichern ereignisscs oder Wagnisses, nicht nur eines schweren, Ungeheuern, unglücklichen, sondern auch artigen und erwünschten. Auch mich hat ein liebes abenteuer erwartet, ahenteuer? warum brauche ich das alberne wort, es ist nichts abenteuerliches in einem sanften zuge, der menschen zu menschen hinzieht, unser bürgerliches leben, unsere falschen Verhältnisse, das sind die abenteuer, das sind die...
Стр. 46 - So waren auch der Raupen und Baumfaltern den ganzen Sommer über so vil« usw Gass Grimm Wb. I, 1191. Papillon u Minimaler körnen heute noch vor. Baumfidela, swv. coire; fidle podex. BAURENTANZ hiesz ein altes Augsb. Wirtshaus von dem Gemälde an der Auszenwand, das eine Hochzeit vorstellte, volkstümlich so benannt, weil die Braut tot gegen den Bräutigam hinsinkt, eine Geschichte, die in eben dem Hause vor Altem sich ereignet haben soll. In der Bronnenordnung von 1754 wird des Bauerntanzes erwänt,...

Библиографические данные