Vierteljahrsschrift für Staats-und Volkswirtschaft für Litteratur und Geschichte der Staatswissenschaften aller Lánder, Kolièina 1

Sprednja platnica
Kuno Frankenstein
C.L. Hirschfeld, 1893
0 Recenzije
Mnenja niso preverjena, vendar Google preveri in odstrani la¾no vsebino, ko jo prepozna.
 

Mnenja - Napi¹ite recenzijo

Na obièajnih mestih nismo na¹li nobenih recenzij.

Druge izdaje - Prika¾i vse

Pogosti izrazi in povedi

Priljubljeni odlomki

Stran 195 - But in many places the money price of labour remains uniformly the same sometimes for half a century together.
Stran 199 - The golden age of English oratory, which extends over the last quarter of the eighteenth and the first quarter of the nineteenth centuries, produced no speaker, either in Parliament or at the Bar, superior in persuasive force and artistic finish to Thomas Lord Erskine.
Stran 306 - Zweck erfüllen zu können, und daß es ebensowohl den unerläßlichen Forderungen der Gerechtigkeit als den Grundsätzen einer wohlgeordneten Staatswirtschaft gemäß sei, alles zu entfernen, was den Einzelnen bisher hinderte, den Wohlstand zu erlangen, den er nach dem Maße seiner Kräfte zu erreichen fähig war.
Stran 319 - ... angezeigt werden muß. Alle Vorzüge, welche bei Gütererbschaften der adelige vor dem bürgerlichen Erben hatte, und die bisher durch den persönlichen Stand des Besitzers begründete Einschränkung und Suspension gewisser gutsherrlicher Rechte fallen gänzlich weg. In Absicht der...
Stran 320 - Provinzen schon der Fall ist, bei denen aber, wie sich von selbst versteht, alle Verbindlichkeiten, die ihnen als freien Leuten vermöge des Besitzes eines Grundstücks oder vermöge eines besonderen Vertrages obliegen, in Kraft bleiben.
Stran 305 - Edikt, den erleichterten Besitz und den freien Gebrauch des Grundeigentums sowie die persönlichen Verhältnisse der Landbewohner betreffend, vom 9.
Stran 339 - Original, fahr hin in deiner Pracht! — Wie würde dich die Einsicht kränken: Wer kann was Dummes, wer was Kluges denken, Das nicht die Vorwelt schon gedacht?
Stran 319 - Jeder Edelmann ist, ohne allen Nachteil seines Standes, befugt, bürgerliche Gewerbe zu treiben; und jeder Bürger oder Bauer ist berechtigt, aus dem Bauern- in den Bürger- und aus dem Bürger- in den Bauernstand zu treten.
Stran 195 - Grain, the food of the common people, is dearer in Scotland than in England, whence Scotland receives almost every year very large supplies. But English corn must be sold dearer in Scotland, the country to which it is brought, than in England, the country from...
Stran 320 - Besitzungen, welche nicht erblich, erbpacht- oder erbzinsweise ausgetan sind, nicht wiederherstellen oder erhalten zu können, so ist er verpflichtet, sich deshalb bei der Kammer der Provinz zu melden, mit deren Zustimmung die Zusammenziehung sowohl mehrerer Höfe in eine bäuerliche Besitzung als mit Vorwerksgrundstücken gestattet werden soll, sobald auf dem Gute keine Erbuntertänigkeit mehr stattfindet. Die einzelnen Kammern werden hierüber mit besonderer Instruktion versehen werden.

Bibliografski podatki